Unterwegsgedanken

In Griechenland!

In Griechenland angekommen!

Aber eins nach dem anderen: Bevor wir auf die Fähre gefahren sind, haben wir diesmal einen Tag Venedig eingeplant. Mit ÖPNV auf venezianisch (sprich Linienboot) haben wir uns in Schnelldurchlauf Markusplatz und Co. angesehenVenedig im Sommer

August ist nicht ganz die perfekte Zeit für Venedig – oder: visit Venice with 50.000 of your closest friends… Venedig steht auf jeden Fall nochmal für April oder Mai auf der Reise-Liste.

In der Nacht hat dann unser Dachzelt die erste Probe bestanden: Es hat die ganze Nacht geregnet!  Quer kommender Gewitterregen hat uns dann doch gezwungen zum ersten mal die Seiten des Dachzeltes ganz zu verschliessen, damit wir trocken blieben.

Mitten in der Nacht haben wir dann noch das Tarp abgebaut, trotz Abspannung und Neigung sammelte sich zu viel Wasser, das wir Angst um die Stabilität hatten. In Rekordzeit war das Tarp dann zusammen gefaltet.

Der Wind hat dann dafür gesorgt, das die Campingstühle beim Frühstück schon wieder trocken waren..

Am nächsten Tag waren es noch 17 Grad :-( Wie gut, dass es auf die Fähre gen Süden geht :-)

Die erste Nachthälfte auf der Fähre war dann auch ein wenig unruhiger – das heißt, man merkte, dass man auf einem Schiff war. Was uns beide aber nur hat noch besser schlafen lassen – so ein sanftes Rollen last einen gut einschlafen. Sollten wir mal unter Schlafstörungen leiden, buchen wir eine Kreuzfahrt :-)

Der Regen aus Venedig ist uns treu geblieben. In Igoumenitsa gewittert und regnet es auch! (So wie die Straßen sich anfühlen, das erste mal in diesem Sommer.)

Also gibt es statt Campingplatz doch ein Hotel – das dankenswerterweise WLAN hat. Für die nächsten Tage ist aber wieder Sonnenschein vorhergesagt. Na dann!

Morgen geht es in Richtung der Meteora-Klöster. 007 last grüßen :-)

Datenschutz
Ich, Jens Hövelmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Jens Hövelmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: