Unterwegsgedanken

Posts TaggedSpanien

Der Verlauf unserer Winterreise ab/an unseres Lieblings-Luxus-Transit-Campingplatzes bei Elche Marjal Costa Blanca. Hier geht’s zum Download des GPX-Files Anmerkung zum Luxus-Camping :-) bei Elche: Nicht unbedingt ein Overlander-Platz, sondern ein klassisches Ressort mit vielen Saisongästen. Auf der Haben-Seiten stehen Große Stellplätze (deshalb gibt es hier viele Morello, Concorde und Co.). Wasser & Abwasser am Platz, guten Sanitäranlagen.  Genug Platz für zwei Overlander gibt es immer. Der KAT 6×6 findet sicher auch einen Platz. Außerhalb der Saison recht preiswert (Mit ADAC oder ASCI Karte << 20€). Schnell von der Autobahn aus zu erreichen

Eingentlich sollte es ja nach Tunesien gehen – aber dann wurde dank des Daesh-Terror in Tunis nichts draus. Was also tun mit dem vollgepackten Lux, der endlich seine erste Tour mit uns machen wollte? Kurzerhand haben wir Reiseplanung-by-Wetter-App gemacht und sind erst mal die „Autoroute du Soleil“ runter ans Mittelmeer, dann nach Süd-Westen, bis runter nach Marbella – natürlich nicht ohne Zwischenstop in Barcelona und Granada. In der Alhambra hatten wir dann wenigstens ein bisschen das Gefühl in Arabien zu sein.