Unterwegsgedanken

Aus der Reiseküche

Überbackene gefüllte Nudeln mit Champignons

Gutes Essen ist nicht nur Energieaufnahme, sondern Genuss.

Kochen braucht Zeit, Kreativität und Liebe – aber auch Energie, beim Campen oft in Form von Gas. Viele Pfannen und Töpfe spülen braucht wieder viel Wasser (und Gas, um das Wasser zu erhitzen)

Für die (europäische) Campingküche haben wir einen „Koch-Hack“ für Euch:

Frische gefüllte Nudeln mit leckeren Füllungen von Fleisch bis Gemüse gibt es inzwischen in jedem Supermarkt der EU.

Aber Soße zubereiten, Nudeln (wenn auch nur 2-3 Minuten) kochen braucht viel Gas um genug Wasser zu erhitzen.

Unsere Methode:

  • Nach Geschmack (oder vorhanden Vorräten) Gemüse kleinschneiden und in Butter oder Olivenöl in einer tiefen Pfanne anbraten. Wir nehmen gerne Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini oder was der örtliche Markt saisonal so hergibt.
  • Die Nudeln (maximal 500 g) dazu geben und mit einem Glas Weißwein übergießen- nach Geschmack etwas Zucker in den Wein geben, damit es nicht zu sauer wird.
  • Deckel auf die Pfanne und bei mittlerer Hitze gut ziehen lassen – 3-4 Minuten reichen völlig. Beim Gas dran denken, dass die Hitze sich in der Mitte konzentriert, also die Flamme ehr runter drehen.
  • Den Deckel nicht abheben … und schon werden die Nudeln schön fluffig und gar gedämpft.
  • Auf unsere Pfanne passt der Deckel des Omnia Campingofen perfekt.
  • Abschließend noch was würzen (Salz, Pfeffer, Chili, Zitrone) und nach Lust und Laune mit was Sahne verfeinern,
  • Eventuell Käse drüberstreuen (kurz noch mal den Deckel drauf, dann schmilzt der Käse, wird aber mangels Oberhitze nicht braun) – fertig.

Alles in einer Pfanne (+Deckel), mit wenig Gas, schnell und saulecker.

Datenschutz
Ich, Jens Hövelmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Jens Hövelmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: