Unterwegsgedanken

Posts TaggedAkim Oda

Für uns geht für uns nun ins Hinterland. Über Akim Oda möchten wir nach Kumasi und zum Lake Bosumtwi. Nach einer herzlichen Verabschiedung im Cliff Haven Resort geht es über die inzwischen lieb-gewonnene Piste und unseren Lieblings-Chaos-Kreisverkehr zunächst auf die Nationalstraße 1, bevor wir bei Winneba auf die IR2 abbiegen. Hier könnt Ihr ein paar Aufnahmen von der Tour sehen: Haben Schlaglöcher eine Sozialleben? Wir fahren durch grüne Landschaft und quirlige Örtchen – auf einer Straße, die schon deutlich bessere Tage gesehen hat. Die Straße hatte in ihrem ersten Leben mal eine Asphaltdecke. Davon ist blöderweise so die Hälfte noch…