Unterwegsgedanken

Posts TaggedRovinj

Aus den geplanten drei Tagen am Strand  werden am Ende sechs….einfach mal nichts tun, die Sonne genießen, lesen…. Wir haben beide die Zeit gebraucht unsere Köpfe wieder in den Reisemodus zu versetzen, neugierig zu werden und den Drang zum Aufbruch zu entwickeln.  Offenbar waren wir doch urlaubsreif… Mit unserem Turbo-Aufbruch haben wir zwar vermieden uns mit 1000 Kleinigkeiten zu beschäftigen, wie wir es sonst oft vor dem Urlaub getan haben, aber mehr Schlaf hatten wir dadurch auch nicht.

Eigentlich :-) wollten wir ja nach Norden ins Baltikum, aber die Kombination aus politischen Spannungen mit Russland und ehr bescheidener Wettervorhersage hat uns dann doch spontan umplanen lassen….es gibt ja noch eine Ecke in Albanien die wir noch nicht kennen…. Also spontan eine Routenplanung mit den Karten aus dem „Reiseschrank“ gemacht, grob Jülich—Istrien für ein paar Tage am Strand und dann ab nach Süden….irgendwann dann ab Igoumentisa in Griechenland zurück bis Ancona um Kilometer zu sparen.

Datenschutz
Ich, Jens Hövelmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Jens Hövelmann (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: